fbpx

Systemisches Finanzcoaching

Systemisches Finanzcoaching


Grundvoraussetzung ist die Kombination aus solidem Finanzwissen und der wichtigen Fähigkeit, dem Mandanten die richtigen Fragen zu stellen.


In Finanzfragen folgen Menschen nicht nur der Vernunft, sondern vor allem auch ihren Emotionen und ihrer Intuition. Daher ist es die Aufgabe eines Finanzcoachs durch Fragen, eingefahrene Denk- und Verhaltensmuster zu erkennen, manchmal aufzulösen, um dadurch die tatsächlichen Lebenswünsche zu erfahren.

Finanzcoaching ist die individuelle, ergebnisoffene Begleitung von Menschen bei Finanzentscheidungen. Dadurch entwickelt der Coachee ein besseres Verständnis von sich und seiner persönlichen Beziehung zu Geld, Risiko und Finanzen. Dieses neue Bewusstsein bildet die Basis für bessere Entscheidungen und die optimale Umsetzung und Erreichung seiner finanziellen Ziele.

D
adurch schafft das Finanzcoaching folgenden Mehrwert für den Kunden:

• Selbsterkenntnis bzgl. Zielen und Wünschen im Umgang mit Geld
• Erkenntnisgewinn zu Finanzhintergründen
• Zu den tatsächlichen Lebenswünschen passende Finanzkonzepte
• Stärkung der Entscheidungsfähigkeit bei Finanzfragen
• Bewusstes und eigenverantwortliches Entscheiden
• Geringe Anfälligkeit für Moden der Finanzbranche

Kontaktieren Sie uns jetzt!