fbpx

Der Coachingprozess

Der Coachingprozess



Coaching Prozess im Überblick:

• Einstieg ins Coaching-Gespräch:
Was sind die Auftragsbedingungen?

• Problemschilderung:
Was soll anders werden? Was soll unverändert bleiben?

• Vom Problem zum Ziel – Ziele formulieren:
Was sind die Zielerreichungskriterien?

• Auftragsgestaltung:
Klare Aufgaben- und Rollenverteilung

• Lösungsfokussierung:
Welche Fähigkeiten sind bereits vorhanden?
Worauf kann man aufbauen?

• Bildung konkreter Maßnahmen:
Entwicklung neuer Verhaltensmuster zur Zielerreichung

• Abschluss des Coaching-Gesprächs:
Abgleich der definierten Zielkriterien mit der Zielerreichung, nachhaltige Sicherung und Überprüfung des Erfolgs


Wie läuft ein Coaching-Prozess ab?

Das Erstgespräch kann auch telefonisch erfolgen und ist meist kostenlos. 

Grundvoraussetzung für ein Coaching sind Freiwilligkeit, Diskretion, gegenseitige Akzeptanz, Offenheit, Transparenz und Veränderungsbereitschaft. Diese Voraussetzungen werden im Vorgespräch gemeinsam geklärt.

Nach dem Vorgespräch können Sie sich für oder gegen ein Coaching entscheiden. Ist eine Zusammenarbeit von beiden Seiten gewünscht, klären wir in einem weiteren persönlichen Gespräch die Ausgangssituation, bestimmen kurz- und langfristige Ziele, prüfen die Zielvorstellungen und legen Merkmale fest, an denen der Erfolg des Coachings gemessen werden kann. Ergebnisse und Ziele werden schriftlich festgehalten.

In der Regel dauert der Coaching-Prozess ca. 5 bis 10 Sitzungen ( 1 Sitzung ca. 60 Minuten ), um nachhaltig wirksam zu sein. Die Anzahl der Sitzungen sind natürlich auch von Ihrem Anliegen  abhängig. Etwa 5 Sitzungen sind ein guter Richtwert, Sie bestimmen dann nach einem Zwischengespräch, ob Sie noch weitere Termine vereinbaren möchten.

Die Coaching-Sitzungen sollten möglichst regelmäßig stattfinden. Es hat sich ein Rhythmus von ca. alle vier Wochen bewährt. In dieser Zeit können Sie sich zwischen den Sitzungen intensiv mit Ihren Themen weiter beschäftigen und die erarbeiteten Lösungen umsetzen. 

Im Coaching entwickeln wir gemeinsam Lösungen, die auch in die Praxis transferiert werden. Wir erarbeiten gemeinsam Empfehlungen, die anschließend von Ihnen in die Arbeitspraxis umgesetzt und integriert werden. Die so entstandenen praktischen Erfahrungen werden gemeinsam besprochen. Unsere erarbeiteten Empfehlungen beschränken sich nicht nur auf die Anwendung einzelner Techniken, sondern das Zusammenspiel einer Vielzahl von Methoden macht die Wirkung aus.

Am Ende des Coaching-Prozesses findet ein Abschlussgespräch statt, in dem die Ergebnisse und der Transfer überprüft werden. Auch bei einem vorzeitigen Ende des Coachings erfolgt eine Abschlusssitzung, um den Prozess zu beenden.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Kontakt